Coaching, Training, Konfliktlösung

Ausbildung zum internen Konflikt-Coach

 

Durch die unterschiedlichen Interessen, die in einem Unternehmen (v.a. in bereichsübergreifenden Projekten) verfolgt werden müssen, kommt es immer wieder zu Konfliktsituationen. Lassen sich diese nicht auflösen, werden Sachthemen personalisiert und es entstehen „Feindbilder“. In festgefahrenen Konfliktsituationen kann ein interner Vermittler (Konflikt-Coach), der über geeignete Methoden verfügt, meist zu einer sachlichen Klärung und Lösungsfindung beitragen.

Es hat sich bewährt, Mitarbeiter, die aufgrund ihrer Funktion häufig in Konfliktkonstellationen arbeiten müssen, oder Mitarbeiter, die für ihre vermittelnden Fähigkeiten bereits bekannt sind, zu internen Konflikt-Coaches auszubilden, die nach Bedarf intern beauftragt werden können.

 

Mögliche Anlässe für den Einsatz eines internen Konflikt-Coach:

  • abteilungsinterne Interessenskonflikte, die über die Führungskraft nicht gelöst werden können
  • Interessenskonflikte zwischen unterschiedlichen Bereichen (z.B. QM/Technik/Vertrieb)
  • Bereichsübergreifende Projekte mit hohem Beratungs- und Koordinationsaufwand (z.B. QM)
  • Projekte zur Optimierung bestehender Abläufe (z.B. KVP) bzw. zur Einführung von Veränderungen (change management)
  • Störungen in der Zusammenarbeit einzelner Mitarbeiter (z.B. mobbing)

 

Methoden:

  • In 6 aufeinander aufbauenden Modulen werden Methoden zum lösungsorientierten Umgang in unterschiedlichen Konfliktsituationen aus dem Alltag der Teilnehmer vermittelt.
  • Jedes Modul beinhaltet Impulse zur Selbst- und Fremdeinschätzung bei der Anwendung der gelernten Inhalte. Die Ausbildung erfordert daher die Bereitschaft zur selbstkritischen Reflexion der eigenen Denk- und Verhaltensmuster bei den Teilnehmern.
  • Nach jedem Modul erfolgen Praxis-Aufträge, deren Umsetzung in zwei Supervisionseinheiten unter vier Augen und zum Abschluss im Plenum ausgewertet wird.

 

Teilnehmer:  5 – max. 10 Teilnehmer

 

Dauer: 11,5 Tage; verteilt über ca. 15 Monate

 

Über mich
Christine Lößl unterstützt seit 1994 Mitarbeiter in Unternehmen und Privatpersonen dabei, ihre Fähigkeiten und Erfahrungen optimal für ihre Ziele einzusetzen.

Hier geht es zum Download des aktuellen Flyers zu meinen Tätigkeitsschwerpunkten:

Aktueller Flyer

Aktuelles
Coaching-Praxis in neuen Räumen:

ab sofort im Triebweg 78!
(Achtung: Eingang im Hinterhaus)

Die Kontaktadresse bleibt weiterhin im Triebweg 36.

-------------------------------------------------- 

--- Buch-Tipp ---

Bernhard S. Laukamp (Hrsg.)

Die Nachwuchs-Führungskraft

Werfen Sie einen Blick auf meine Buch-Rezension bei amazon
mehr >>

-------------------------------------------------- 

16.-17. September 2017

Job- und KarriereMesse Mainfranken

Meine Vorträge:

Von Anfang an erfolgreich - den Einstieg in den neuen Job optimal gestalten (16.9.17, 15.00 Uhr; Raum 1)
Unzufrieden? Erfolg im Job mit der richtigen Einstellung und einem klaren Konzept (17.9.17, 13.00 Uhr; Raum 1)

Wir sehen uns am Messestand!

Ort: Vogel Convention Center (VCC) Würzburg
mehr >>

Coaching, Training, Konfliktlösung, Mediation, Moderation