Beruflicher Hintergrund

Jahrgang 1967
aufgewachsen in Bayreuth
verheiratet, zwei inzwischen erwachsene Kinder, ein Schäferhund
seit 1999 wohnhaft in Estenfeld b. Würzburg (von “Bier-Franken” nach “Wein-Franken”… die Insider wissen, was das bedeutet…)

Ausbildung

Studium zur Diplom-Psychologin an der Universität Würzburg mit den Schwerpunkten Arbeits- und Betriebspsychologie, (Persönlichkeits-)Diagnostik und Methoden der Verhaltensveränderung (Verhaltenstherapie). Zusatzfächer (mit Abschluss):  betriebswirtschaftliche und arbeitsrechtliche Grundlagen.

Berufserfahrung

Ich hatte mein Studium mit der Wahl meiner Schwerpunkte und meinen Praktika ursprünglich auf Personalmanagement ausgerichtet. Bei meiner anschließenden Tätigkeit als Personalreferentin wurde mir klar, dass mein Weg in Richtung Personalentwicklung  führt. Nacheinander absolvierte ich zwei mehrjährige Weiterbildungen zur  NLP-Trainerin und systemischen Beraterin und vertiefte mein Wissen im Bereich der Potenzialentwicklung. Seit 1994 führe ich freiberuflich im Firmenauftrag Personalentwicklungsmaßnahmen durch. Zusätzlich arbeite ich seit 1999 in meiner Praxis für Coaching & Psychotherapie (HPG) in Estenfeld. Berufliche und private Themen lassen sich nicht trennen. Immer liegen ungünstige Denk- und Verhaltensmuster zugrunde, mit denen wir verhindern, dass wir unsere Fähigkeiten optimal einbringen können. Nicht selten haben diese bereits zu körperlichen oder psychischen Symptomen geführt. Daher habe ich mich inzwischen auch im Bereich der Psychosomatik weitergebildet. Seit einigen Jahren gebe ich als Lehrtrainerin mein Wissen auch in Coach-Ausbildungen weiter.

  • Referentin für Personalbetreuung und Personalentwicklung bei einem mittelständischen Unternehmen in Nürnberg

  • Seit 1994 selbständige Trainings- und Beratungstätigkeit in Firmenauftrag

  • Seit 1999 darüber hinaus Tätigkeit in meiner Praxis für Coaching & Psychotherapie (HPG) in Würzburg-Estenfeld

  • Seit 2017 Durchführung von Ausbildungen in Neuro-Linguistischem Programmieren (nach DVNLP) sowie Coach-Ausbildungen

Weiterbildungen und Zusatzausbildungen

  • Ausbildung in Neurolinguistischem Programmieren bei Gundl Kutschera (NLP-Practitioner; 1995-1996) sowie Hans Rebhan und Ingrid Ellner (Coburger Seminare; NLP-Master, NLP-Trainer; 1997-1999), zertifiziert nach den Richtlinien des DVNLP. Inzwischen Lehrtrainerin für Neuro-Linguistisches Programmieren (n. DVNLP)

  • Ausbildung zur Systemischen Beraterin, zertifiziert nach den Richtlinien der DGSF (praxis – Institut für systemische Beratung; 2004-2006, 550 Std.)

  • Fortbildung “Psychosomatische Interventionen in Coaching und Kurzzeittherapie” bei Coburger Seminare (2006-2014, 160 Std.). Seit 2014 Lehrtrainerin für den “Ziff-Prozess von Hans Rebhan”.

Lehr- und Referententätigkeit, u.a.:

  • Fachhochschule Nürnberg (FB Betriebswirtschaft) sowie Würzburg-Schweinfurt (FB Allgemeinwissenschaften)

  • Industrie- und Handelskammern Nürnberg und Würzburg-Schweinfurt

  • WiSo Führungskräfte-Akademie, Nürnberg

  • NLP-Netzwerk Bayern e.V.

  • CLARO Heilpraktikerschule für Psychotherapie Nürnberg

  • Malteser Hilfsdienst e.V., Diözese Würzburg, Hospizdienst

Ausbildung zum internen Konflikt-Coach

Konflikt-Kompetenz für Führungs- kräfte und Mitarbeiter, die auf- grund ihrer Funktion mit Inter- essenskonflikten zu tun haben: Einzel-Coaching, Mediation und Schlichtung, Konfliktmoderation in Teams…

mehr
Ausbildung NLP-Practitioner & NLP-Master  (DVNLP)

Kommunikative und soziale Kom- petenzen für alle, die beruflich und privat gute zwischenmensch- liche Beziehungen aufbauen und sich persönlich weiterentwickeln wollen, Fortbildung zum Coach…

mehr
Blog

Hier veröffentliche ich immer wieder Buchrezensionen und Texte zu Themen rund um Coaching und Persönlichkeits- entwicklung

mehr