Praxis Projekte: change management

Neuausrichtung eines Finanzbereichs als interner Dienstleister

Bei einem mittelständischen Unternehmen wird der Finanzbereich als interner Dienstleister für die Fachbereiche ausgerichtet. In drei Workshops wird ein Leitbild für die interne Serviceorientierung erarbeitet und daraus Qualifizierungsanforderungen für die Mitarbeiter abgeleitet. Jede Führungskraft erarbeitet im Coaching Entwicklungsziele für ihre Abteilung und definiert einen Umsetzungsplan.

Neuausrichtung eines Vertriebsbereichs zu einer Matrixorganisation

In einem Großunternehmen wird der Vertriebsbereich neu ausgerichtet. Im Rahmen einer Matrixorganisation werden neue Führungsfunktionen geschaffen, die v.a. intern besetzt werden sollen. Die neu ernannten Führungskräfte erhalten eine Basis-Führungsqualifizierung aus dem unternehmensinternen Seminarprogramm. Im Anschluss erarbeiten sie sich in angeleiteten Kleingruppen von 3-5 Teilnehmern im Zeitraum von 1,5 Jahren Change-Management-Wissen sowie Lösungen für aktuelle Problemstellungen im laufenden Change-Prozess. Parallel dazu werten sie ihre Führungserfahrungen mit Hilfe der Methode der kollegialen Beratung aus. Dies ermöglicht trotz der noch nicht stabilen Rahmenbedingungen eine intensive Begleitung der Übernahme der neuen Funktion.

Ausbildung zum internen Konflikt-Coach

Konflikt-Kompetenz für Führungs- kräfte und Mitarbeiter, die auf- grund ihrer Funktion mit Inter- essenskonflikten zu tun haben: Einzel-Coaching, Mediation und Schlichtung, Konfliktmoderation in Teams…

mehr
Ausbildung NLP-Practitioner & NLP-Master  (DVNLP)

Kommunikative und soziale Kom- petenzen für alle, die beruflich und privat gute zwischenmensch- liche Beziehungen aufbauen und sich persönlich weiterentwickeln wollen, Fortbildung zum Coach…

mehr
Blog

Hier veröffentliche ich immer wieder Buchrezensionen und Texte zu Themen rund um Coaching und Persönlichkeits- entwicklung

mehr